Beiträge

Schwanheimer Straße in Bensheim: Baldiger Abschluss der Fahrbahnsanierung

Die Straßenbauarbeiten in der Schwanheimer Straße im Bereich zwischen Mini-Kreisel und Leica-Kreisel können voraussichtlich Mitte übernächster Woche abgeschlossen werden (17./18.03). Dann werden beide Fahrbahnspuren für den Verkehr freigegeben, so dass auch die Zeppelinstraße und Wiesenstraße wieder direkt von der Schwanheimer Straße aus erreicht werden können.

In den zurückliegenden Tagen wurde die neue Asphaltdecke eingebaut. Nun folgen abschließende Restarbeiten. Die Markierungsarbeiten für die Radwege sind wetterabhängig und werden deshalb voraussichtlich ab April durchgeführt.

Bensheim: Sperrung in der Schwanheimer Straße – geänderte Verkehrsführung im Gewerbegebiet

Aufgrund von Straßenbauarbeiten des KMB ist die Schwanheimer Straße zurzeit ab dem Leica-Kreisel (Stubenwaldstraße) in Richtung Mini-Kreisel gesperrt. Anlieger können diesen Bauabschnitt zwar vom Berliner Ring aus kommend befahren, aber dabei nicht direkt in die Zeppelinstraße oder Wiesenstraße abbiegen. Die Zeppelinstraße und Lilienthalstraße sind ausschließlich über die Straße „An der Hartbrücke“ erreichbar. Die Umleitung zur Wiesenstraße erfolgt über die Weschnitzstraße und Neuhofstraße. Die Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet ist weiterhin sowohl Richtung Schwanheim als auch in Richtung Innenstadt möglich.

Für die während dieser Zeit entstehenden, unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet der KMB im Voraus um Verständnis. Für Rückfragen oder Anregungen steht Herr Mucha vom KMB (Tel. 06251-1096-67) gerne zur Verfügung.

Bensheim: Sperrung der Zufahrt zum Gewerbegebiet ab dem „Leica“-Kreisel erst ab Montag 01.02.

Aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse muss der KMB seine Straßenbauarbeiten in der Schwanheimer Straße im Kreuzungsbereich Wiesenstraße/ Zeppelinstraße (zweiter Bauabschnitt) für diese Woche einstellen. Die für gestern angekündigte Sperrung der Zufahrt ab dem „Leica“-Kreisel (Stubenwaldstraße) wird daher voraussichtlich erst ab Montag, 01.02., erfolgen und ca. drei Wochen lang bestehen bleiben.

Anlieger erreichen das Gewerbegebiet dann über die Westtangente, Berliner Ring und den Kreisverkehr bei OBI und REWE. Die Umleitung wird während der Bauarbeiten ausgeschildert. Die Ausfahrt aus dem Gewerbegebiet wird weiterhin sowohl Richtung Schwanheim als auch in Richtung Innenstadt möglich sein.

Für die während dieser Zeit entstehenden, unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet der KMB im Voraus um Verständnis. Für Rückfragen oder Anregungen steht Herr Mucha vom KMB (Tel. 06251-1096-67) gerne zur Verfügung.