Beiträge

Bensheim: Bautätigkeit in der Elisabethenstraße

Der KMB wird im Zeitraum vom 12.12.2022 bis 16.12.2022 in der Elisabethenstraße im Bereich Haus-Nummer 7 in Bensheim einen Regenwasserhausanschluss und einen Sinkkastenanschluss erneuern.

Die Arbeiten werden in der offenen Bauweise durchgeführt. Das heißt, die Asphaltfläche der Fahrbahn und der nördliche Gehweg werden aufgegraben, um die Anschlüsse freilegen zu können.

Im Baustellenbereich muss daher während der Bautätigkeit eine Vollsperrung eingerichtet werden.

Das Zu- und Abfahren bis zur Baustelle ist für die Anwohner möglich. Für Fußgänger und Radfahrer wird die Durchfahrt dauerhaft gewährleistet sein.

Der KMB bittet um Verständnis, dass es im Zeitraum der Baumaßnahme zu Einschränkungen kommen wird. Der KMB sowie die beauftragte Firma werden bemüht sein, diese Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Für Rückfragen oder Anregungen steht Ihnen vom KMB Herr Arzberger (06251/109638) gern zur Verfügung.

 

 

Bensheim: Bautätigkeit in der Beinengutstraße / Grüne Straße

Der KMB wird im Zeitraum vom 05.12.2022 bis 13.12.2022 in der Beinengutstraße 19/ Ecke Grüne Straße 2 einen Regenwasserhausanschluss und einen Sinkkastenanschluss erneuern. Des Weiteren wird in der Grünen Straße im Bereich Haus Nr. 2 ein vorhandener Kanalanschluss am Hauptkanal zurückgebaut.

Die Arbeiten werden in der offenen Bauweise durchgeführt. Das heißt, die Asphaltfläche der Fahrbahn und der westliche Gehweg werden aufgegraben, um die Anschlüsse freilegen zu können.

Im Bereich der Beinengutstraße/ Grüne Straße muss daher während der Bautätigkeit eine Vollsperrung eingerichtet werden.

Die Umleitung erfolgt über die Friedens-/ Frenay-  bzw. Adelungenstraße. Das Zu- und Abfahren bis zur Baustelle ist für die Anwohner möglich.

Für Fußgänger und Radfahrer wird die Durchfahrt dauerhaft gewährleistet sein.

Der KMB bittet um Verständnis, dass es im Zeitraum der Baumaßnahmen zu Einschränkungen kommen wird. Der KMB sowie die beauftragte Firma werden bemüht sein, diese Einschränkungen so gering wie möglich zu halten.

Für Rückfragen oder Anregungen steht Ihnen vom KMB Herr Arzberger (06251/109638) gern zur Verfügung.

 

 

Einhausen: Kanalgrundreinigung durch den KMB

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) wird vom 12.10.2020 bis voraussichtlich 13.11.2020 die Kanäle in Einhausen von einer beauftragten Fachfirma reinigen lassen. Dabei ist ein Hochdruck-Spül- und Saugfahrzeug im Einsatz. Punktuell kann es durch die Arbeiten zu Einschränkungen im Straßenverkehr kommen.

Für eventuelle Beeinträchtigungen bittet der KMB im Voraus um Verständnis. Bei Rückfragen oder Anregungen steht Herr Größer vom KMB, Tel. 06251 / 1096-31, gerne zur Verfügung.

Der KMB betreut die Gemeinde Einhausen in allen Angelegenheiten der Abwasserbeseitigung und ist im gesamten Verbandsgebiet für ein Kanalnetz von rund 460 km verantwortlich. Dazu gehören unter anderem die turnusmäßige Kontrolle des Kanalnetzes sowie die Planung und Umsetzung erforderlicher Bau- und Sanierungsmaßnahmen.

Bensheim: Sanierung von Schachtabdeckungen in der Wilhelmstraße

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) wird vom 05.10. bis 09.10. Schachtabdeckungen in der Wilhelmstraße sanieren. Für die Kanalbauarbeiten muss der Straßenabschnitt zwischen den Hausnummern 139 bis 201 für den Verkehr voll gesperrt werden. Die Umleitung ist ausgeschildert und erfolgt über die Schillerstraße. Anlieger dürfen die Wilhelmstraße jederzeit befahren.

Während der Baumaßnahme können die Bushaltestellen “Ernst-Moritz-Arndt-Straße” und “Bahnhof Auerbach” nicht angefahren werden. Für die Haltestelle “Bahnhof Auerbach” wird eine Ersatzhaltestelle an der Ecke Schillerstraße / Otto-Beckstraße eingerichtet. Die Haltestelle Ernst-Moritz-Arndt-Straße” entfällt ersatzlos.

Der KMB betreut im Verbandsgebiet ein Kanalnetz von über 450 km. Seit 1964 ist er im Auftrag der Stadt Bensheim für die Abwasserbeseitigung und den Kanalbetrieb verantwortlich. Dazu gehören unter anderem die turnusmäßige Kontrolle des Kanalnetzes sowie die Planung und Umsetzung erforderlicher Bau- und Sanierungsmaßnahmen.

Für die während der Arbeiten entstehenden unvermeidbaren Beeinträchtigungen bittet der KMB im Voraus um Verständnis. Bei Rückfragen oder Anregungen steht Herr Größer vom KMB, Tel. 06251 / 1096-31, gerne zur Verfügung.

Sanierungsarbeiten in der Knodener Straße, Lautertal-Reichenbach

Der KMB und die Gemeinde Lautertal erneuern derzeit in der Knodener Straße in Lautertal-Reichenbach den Abwasserkanal und die Wasserleitung. Die Arbeiten werden auf einer Länge von insgesamt 200 m Abwasserkanal und 240 m Wasserleitung durchgeführt. Dabei werden, soweit erforderlich, die Kanalhausanschlüsse und Trinkwasseranschlüsse neu hergestellt.

Die Baumaßnahme soll im Bereich der Felsenmeerschule bis zum Ende der hessischen Sommerferien abgeschlossen sein.

Die Arbeiten liegen im Zeitplan. Die Fertigstellung ist für Anfang November 2016 geplant.

                 

 

  img-20161006-wa0005 img-20161006-wa0009

Sanierungsarbeiten im Baßmannweg

Der KMB saniert derzeit die Außengebietsentwässerung im Baßmannweg.

Aufgrund des kalkhaltigen Wassers ist der Kanal bis zu 80 % verschlossen, was in der Vergangenheit stets dazu führte, dass der Kanal überlief. Nun wird mit Höchstdruckwasserstrahlen der Kanal vom Kalk befreit.

Das angewandte Verfahren ermöglicht es, die Entfernung des Kalks in geschlossener Bauweise vorzunehmen. Damit entstehen keine Beeinträchtigungen für die Fußgänger und den Fahrzeugverkehr, wie es bei einer offenen Bauweise der Fall wäre.

 

Baßmannweg IMG_0919

 

 

 

 

 

20160531_080727