Langwaden: KMB startet am 04.07. mit der Sanierung der Jägersburger Straße – Vollsperrung vom 22.08. bis 02.09.

Im Zeitraum vom 04.07.2022 bis zum 02.09.2022 wird die Jägersburger Straße in Langwaden saniert. Der Bauabschnitt verläuft von Haus-Nr. 1 bis 50. Im Auftrag von Hessen Mobil wird auch das außerhalb der Ortsdurchfahrt verlaufende, direkt daran anschließende Teilstück zwischen Haus-Nr.1 und der Buswendeanlage saniert. Der zu sanierende Straßenabschnitt ist ca. 580 m lang und ca. 6 m breit. Die geplanten Arbeiten umfassen die Deckenerneuerung der Fahrbahn sowie die Erneuerung der beiden seitlichen Entwässerungsrinnen.

Für die Sanierung der Jägersburger Straße sind halbseitige Sperrungen und eine Vollsperrung in den folgenden Zeiträumen erforderlich:

In der Zeit vom 04.07.-29.07. sowie vom 15.08.-20.08. werden die seitlichen Entwässerungsrinnen saniert. Hierfür ist nur eine halbseitige Sperrung der Jägersburger Straße mit Ampelanlage erforderlich, d.h. der Verkehr wird auf einer Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt. Die Arbeiten erfolgen in vier Abschnitten: Haus-Nr. 50 bis zur Einmündung „Im Neugarten“, von der Einmündung „Im Neugarten“ bis zur ev. Kirche (Nr. 27), von der Kirche bis zur Haus-Nr.1 und von der Haus-Nr.1 bis zur Buswendeanlage.

Im Zeitraum vom 30.07.-14.08. finden aufgrund von Betriebsferien der beauftragten Baufirma keine Arbeiten statt. In der Zeit vom 22.08.-02.09. wird die vorhandene Fahrbahndecke abgefräst und durch eine neue Asphaltdecke ersetzt. Hierfür ist eine Vollsperrung der Jägersburger Straße im oben genannten Ausbaubereich erforderlich. Fußläufig sind die Grundstücke jederzeit erreichbar. Für diesen Zeitraum verläuft die Umleitung für den überörtlichen Verkehr vom Jägersburger Wald kommend über Schwanheim, Fehlheim und Rodau in Richtung Hähnlein bzw. in umgekehrter Richtung.

Für die während dieser Zeit entstehenden, unvermeidbaren Beeinträchtigungen bitten wir im Voraus um Verständnis. Bei Rückfragen oder Anregungen steht Herr Fischer vom KMB, Tel. 06251-109662, gerne zur Verfügung.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.