Kanalinspektion des KMB in der Kornstraße in Groß-Rohrheim

Ab Montag, den 28.06.2021, lässt der KMB von einer beauftragten Fachfirma in der Kornstraße in Groß-Rohrheim Kanalreinigungs- und Inspektionsarbeiten durchführen. Die Arbeiten werden im Vorfeld einer geplanten Sanierungsmaßnahme der Kornstraße durch Hessen Mobil und die Gemeinde Groß-Rohrheim durchgeführt.

Im Zuge der Arbeiten kann es zu vorübergehenden Verkehrsbeeinträchtigungen, wie zum Beispiel halbseitigen Sperrungen, kommen. Im Kreuzungsbereich Kornstraße / Rheinstraße / Kirchstraße müssen die Arbeiten nachts zwischen 20:00 und 06:00 Uhr durchgeführt werden. Hierbei kann es durch die eingesetzten Fahrzeuge zu einer Geräuschkulisse kommen. Der KMB wird sich bemühen, eventuelle Beeinträchtigungen so gering wie möglich zu halten. Anlieger werden gebeten, die aufgestellten Halteverbote zu beachten und nicht im Bereich von Kanaldeckeln zu parken.

Neben dem Hauptkanal werden auch alle Anschlussleitungen im öffentlichen Bereich gereinigt und mit Hilfe eines Kameraroboters untersucht. Anschließend wertet der KMB die gewonnenen Daten aus und übernimmt sie in seine Kanaldatenbank. So kann der Zustand der Rohrleitungen bewertet werden und eventuell vorhandene Defekte können vorzeitig erkannt werden. Falls eine Reparatur nötig werden sollte, kann diese vor den geplanten Straßenbauarbeiten durchgeführt werden.

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) betreut die Gemeinde Groß-Rohrheim seit Anfang 2020 in allen Angelegenheiten der Abwasserbeseitigung. Im gesamten Verbandsgebiet ist der KMB für ein Kanalnetz von rund 450 km verantwortlich. Dazu gehört unter anderem die Überprüfung von Kanälen.

Bei Rückfragen steht Stefan Schultheis vom KMB (Tel. 06251 – 109639) gerne zur Verfügung. Weitere Informationen rund um den KMB unter www.kmb-bensheim.de

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.