Öffentliche Ausschreibung (ohne Anwendung der VOB/A)

Vergabenummer: BS 2/19

Maßnahme:

Waldfriedhof Bensheim

Leistung:

Landschaftsbauarbeiten, Tiefbauarbeiten

Der KMB plant ein bestehendes Grabfeld im Bereich des Waldfriedhofes neu zu gestalten.

Die neu zu gestaltenden Flächen sollen aus Urnenstelen, Baumgräbern und Erdurnen bestehen, weil sich die Anfrage nach diesen Bestattungsformen in den letzten Jahren erhöht hat.

Im Moment bestehen die Flächen teilweise aus Pflasterbelägen und Grünflächen (Rasen, bodendeckende Vegetation) mit dazwischen liegenden Betonfundamenten aus vorheriger Nutzung. Diese sind zu entfernen für die Neugestaltung. Geplant sind neue Belagsflächen aus Pflaster und Platten, teilweise mit dazwischenliegenden Grünflächen (Bäume und bodendeckende Vegetation). Die Gesamtfläche befindet sich auf einer Ebene, in der Mitte des Waldfriedhofes.

Die Arbeiten finden im Bestand und im laufenden Nutzungsbetrieb statt (Fußgängerverkehr, teilweise Fahrverkehr). Der Anfahrtsweg erfolgt über die bestehende Zufahrt durch ein Wohngebiet.

Die Arbeiten bestehen im Wesentlichen:

  • ca. 150 m² Pflasterbelag abbrechen und entsorgen
  • ca. 200 m Betonstreifenfundament abbrechen und entsorgen
  • ca. 650 m²  Bodendeckende Vegetation abtragen und entsorgen
  • ca. 350 m² Pflasterbelag herstellen inkl. Unterbau
  • ca. 200 m²  Plattenbelag herstellen inkl. Unterbau
  • ca. 100 m²  Vegetationsfläche herstellen

Unterteilung in Lose:   nein

Nebenangebote:           sind nicht zugelassen

Ausführung:                   10. – 16. KW 2020

Geforderte Nachweise:

Qualifikation

Geforderte Sicherheiten:

5 % der Auftragssumme als Vertragserfüllungsbürgschaft; 5 % der Abrechnungssumme als Mängelansprüchebürgschaft.

Die Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden. Kostenlose Voransicht und Download der Vergabeunterlagen ab sofort unter: https://www.subreport-elvis.de/E15359845

Registrierte Nutzer laden sich sämtliche Vergabeunterlagen direkt auf den PC. Bei Fragen zur Registrierung oder zum Download wenden Sie sich bitte direkt an:

subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststraße 1-15
51101 Köln

Tel.:          49 (0) 221 98 578-0
Fax:          49 (0) 221 98 578-66

Email:      info@subreport.de

Internet:   www.subreport.de

Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte direkt an den KMB, Tel. 06251 / 1096-0.

Anforderung der Unterlagen ab : 
Anforderung der Unterlagen bis: 
 

Ende der Angebotsfrist:  

Die Bindefrist endet am:    

18.11.2019 (00:00 Uhr)
09.12.2019 (23:59 Uhr)

bis einschließlich Dienstag, den 10.12.2019 (23.59 Uhr)

31.01.2020

Vergabe und Nachverhandlung:

Die Ausschreibung wird ohne Anwendung der VOB/A durchgeführt. Die Angebotsöffnung erfolgt ohne Anwesenheit der Bieter, das Submissionsergebnis wird nicht mitgeteilt.

Mit den 3 günstigsten Bietern erfolgt eine Nachverhandlung.