Teilbereich der Fabrikstraße ab Mittwoch voll gesperrt

Straßen- und Kanalarbeiten machen es erforderlich, dass ab Mittwoch, dem 8. August, bis etwa Mitte November die Fabrikstraße im Bereich zwischen Rheinstraße und Werner-von-Siemens-Straße voll gesperrt werden muss.

Die ausgeschilderte Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Moselstraße.

Da auch die Bushaltestelle „Firma Sirona“ während der Bauarbeiten nicht angefahren werden kann, wird an der Ecke Werner-von-Siemens-Straße/Moselstraße eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Der Austausch des Kanals ist notwendig, weil die vorhandenen Abwasserrohre mit einem Durchmesser von 20 und 30 Zentimeter nicht mehr ausreichend dimensioniert sind. Die neu verlegten Abwasserrohre haben einen Durchmesser von 50 und 60 Zentimeter.

Im Zuge der Kanalerneuerung wird auch die Fabrikstraße in dem angegebenen Bereich grundhaft erneuert. Fahrbahn und Gehwege weisen große Schäden auf, außerdem entspricht der Aufbau der Fahrbahn nicht mehr den Anforderungen der gestiegenen Verkehrsbelastungen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.