Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) sucht für seinen Geschäftsbereich Stadtentwässerung und Kanalbetrieb einen

Techniker / Ingenieur (m/w/d)

Kanäle

Ihr Aufgabengebiet:

  • Eigenständige Projektbetreuung für die technische Planung, Vorbereitung, Ausschreibung, Bauüberwachung und Abrechnung von Bau- und Unterhaltungsmaßnahmen im öffentlichen Abwassernetz entsprechend den Leistungsphasen 1 bis 9 HOAI
  • Technische Vorbereitung, Auftragserteilung, Bauleitung, Kontrolle, Abnahme und Abrechnung der Kontrollen von Kanälen, insbesondere auch von Hausanschlüssen
  • Betreuung von beauftragten Ingenieurbüros als Projektleiter
  • Mitarbeit bei der Ergänzung und Weiterführung des vorhandenen GIS-Datenbanksystems

Ihr Profil:

  • Abschluss als staatlich geprüfter Techniker oder Ingenieur (Bachelor) – möglichst mit Schwerpunkt Siedlungswasserwirtschaft
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Fundierte Fachkenntnisse im Bauvertrags- und Honorarvertragsrecht, sicherer Umgang mit den einschlägigen Regelwerken
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen
  • Führerschein der Klasse B
  • Von Vorteil:
    • Berufserfahrung im Bereich Abwassertechnik sowie im Bereich der Kanalsanierung (zertifizierter Kanalsanierungsberater Grundstücksentwässerung)
    • Gute Kenntnisse in GIS-Anwendungen
  • Hohe Einsatzbereitschaft, selbständiges und eigenverantwortliches Handeln, Flexibilität, soziale Kompetenz, Beratungs- und Verhandlungsgeschick

Unser Angebot:

  • Eine gesicherte, unbefristete Anstellung in Vollzeit (39 Wochenstunden, 30 Urlaubstage) oder in Teilzeit
  • Ein attraktives Vergütungspaket – Eingruppierung je nach Qualifikation entsprechend dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V) und Möglichkeit der Betrieblichen Altersvorsorge
  • Einmal jährlich:  Zusätzliche Jahressonderzahlung sowie eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB)
  • Flexible Arbeitszeiten im Rahmen der bestehenden Gleitzeitvereinbarung; Möglichkeit zu Homeoffice – teilweise und nach vorheriger Abstimmung
  • Ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit individuellen Gestaltungsmöglichkeiten
  • Langfristige Entwicklungs-Perspektive sowie ein breites Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten
  • Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und ein motiviertes, gut eingespieltes Kollegenteam
  • Sehr gutes Betriebsklima und ein herzliches, offenes Miteinander
  • Verkehrsgünstige Lage (Autobahnausfahrt A5; A67), Firmenparkplätze am Haus und Erreichbarkeit mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn)
  • Arbeiten in einer familienfreundlichen Stadt mit einem breiten Kultur- und Freizeitangebot, landschaftlich ansprechendem Umfeld (Rheinebene, Odenwald) und im unmittelbaren Einzugsgebiet von Heidelberg, Mannheim, Worms und Darmstadt

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise), die Sie bitte bis spätestens 09.03.2024 per Email oder Post  an folgende Anschrift senden:

Zweckverband KMB
– z.Hd. Herrn Daum persönlich –
Am Schlachthof 4
64625 Bensheim
bewerbung@kmb-bensheim.de

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappe oder Folien. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines Freiumschlages.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für das Bewerbermanagement. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.