Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) sucht für seinen Geschäftsbereich Allgemeine und kaufmännische Verwaltung einen

Mitarbeiter für die Vergabestelle (m/w/d)

KMB Geschäftsstelle "Am Schlachthof"

Ihr Profil:

  • Sie haben einen erfolgreichen Abschluss zum Bachelor of Arts Allgemeine Verwaltung / Public Administration bzw. zum/r Dipl.-Verwaltungswirt/in (FH).
  • Berufserfahrung, insbesondere im Bereich des Vergabewesens (VOB, VOL, HOAI), ist von Vorteil.
  • Ein professioneller Umgang mit den gängigen MS-Office-Programmen sowie eine gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit werden vorausgesetzt. Sie sind bereit, sich Kenntnisse über die beim KMB eingesetzte Vergabeplattform und das Dokumentenmanagementsystem anzueignen.
  • Sie überzeugen durch ein überdurchschnittliches Engagement, eine strukturierte, selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Flexibilität, Belastbarkeit, Diskretion und Verantwortungsbewusstsein.
  • Sie sind teamfähig, haben ein offenes, souveränes und freundliches Auftreten sowie einen kooperativen und kommunikativen Arbeitsstil.
  • Im Bedarfsfall ist es für Sie selbstverständlich auch außerhalb des eigenen Arbeitsbereiches bei der Erledigung sonstiger Aufgaben des Geschäftsbereiches mitzuwirken.

Ihre Position:

  • Der Schwerpunkt der Stelle ist die Vorbereitung und Durchführung der Vergabenverfahren des KMB mit und ohne Anwendung der VOB/A. Darüber hinaus ist die verwaltungsmäßige Abwicklung von Baumaßnahmen für die technischen Geschäftsbereiche des KMB sowie die Überwachung von Gewährleistungsfristen vorzunehmen.
  • Sie sind für die administrative Betreuung des beim KMB eingesetzten Dokumentenmanagementsystems zuständig und übernehmen Aufgaben im Rahmen des Projektes „Digitalisierung KMB“.
  • Außerdem sind weitere Verwaltungsaufgaben – beispielsweise im Zusammenhang mit der Grubenentleerung und Indirekteinleiterüberwachung – bei dieser Stelle angesiedelt.

Unser Angebot:

Wir bieten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt bei entsprechender Qualifikation nach Entgeltgruppe 10/11 TVöD-V.

Einmal jährlich wird zusätzlich eine Jahressonderzahlung sowie eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB) gewährt. Des Weiteren gibt es die Möglichkeit der Betrieblichen Altersvorsorge.

Sie finden bei uns ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld mit Gestaltungsmöglichkeiten. Wir fördern Sie gezielt mit Weiterbildungsmaßnahmen. Der KMB bietet flexible Arbeitszeiten im Rahmen der bestehenden Gleitzeitvereinbarung.

Der KMB fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßt deshalb Bewerbungen unabhängig von Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise), die Sie bitte bis spätestens 01.10.2021 per Post oder E-Mail an folgende Anschrift senden:

Zweckverband KMB
– z.Hd. Herrn Daum persönlich –
Am Schlachthof 4
64625 Bensheim
bewerbung@kmb-bensheim.de

Sofern Sie uns Bewerbungsunterlagen per Post zusenden, bitte nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappe oder Folien. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines Freiumschlages.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich zum Bewerbermanagement. Mit der Abgabe der Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.