Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße sucht für seinen Geschäftsbereich „Bauhofservice“ zum 0.01.2020 einen

Mitarbeiter für die Allgemeine Kolonne – Bereich Friedhof (m/w/d)

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im handwerklichen oder gärtnerischen Bereich.
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Umgang mit Maschinen wie Traktor, Bagger, Radlader sind von Vorteil. Es ist ebenfalls von Vorteil, wenn Sie über eine Motorsägen-Qualifikation (Motorsägenschein Modul 3) verfügen.
  • Der Besitz eines Führerscheins der Klasse B ist Voraussetzung. Ein Führerschein der Klasse CE / C1E wünschenswert.
  • Für diese Stelle sind des Weiteren Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit, verantwortungsbewusstes und sorgfältiges Arbeiten, soziale Kompetenz, Belastbarkeit, Flexibilität sowie die Bereitschaft für Dienste außerhalb der regulären Arbeitszeit (z.B. Winterdienst, Dienste im Zusammenhang mit Veranstaltungen) von Bedeutung.

Ihre Position:

Das Aufgabengebiet umfasst die eigenverantwortliche Betreuung des Friedhofes in Bensheim-Auerbach. Der Stelleninhaber ist in Abstimmung mit der Friedhofsverwaltung sowie dem Vorarbeiter der Friedhofskolonne zuständig für die Durchführung der Bestattungen auf dem Friedhof Auerbach. Hierzu gehört u.a. auch das Öffnen und Schließen der Grabstätte sowie bei Bedarf das Mittragen des Sarges. Des Weiteren obliegt dem Stelleninhaber die Pflege der Wege, öffentlichen Grünflächen sowie der städtischen Grabflächen auf dem Friedhof Auerbach. Zurückgegebene Grabstätten sind auf Anweisung abzuräumen. Der Stelleninhaber ist vor Ort auch Ansprechpartner für Bürger, Steinmetze, Bestatter, Gärtnereien.

Bei Bedarf müssen jedoch auch der Winterdienst und andere Aufgaben im Bereich des Bauhofservice übernommen werden.

Unser Angebot:

Wir bieten eine unbefristete Vollzeitstelle zum 01.01.2020. Die Vergütung erfolgt leistungsgerecht nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-V). Einmal jährlich erfolgen zusätzlich eine Jahressonderzahlung sowie eine Leistungsorientierte Bezahlung (LOB). Des Weiteren gibt es die Möglichkeit der Betrieblichen Altersvorsorge.

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Interessiert?

Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugnisse und Tätigkeitsnachweise), die Sie bitte bis spätestens 15.06.2019 per Post oder per Email an folgende Anschrift senden:

Zweckverband KMB
– z.Hd. Herrn Daum persönlich –
Am Schlachthof 4
64625 Bensheim

bewerbung@kmb-bensheim.de

Sofern Sie uns Bewerbungsunterlagen per Post zusenden, bitte nur als Kopie und ohne Bewerbungsmappe oder Folien. Die Rücksendung von Bewerbungsunterlagen erfolgt nur bei Vorlage eines Freiumschlages.

Wir verwenden Ihre Daten ausschließlich für das Bewerbermanagement. Mit der Abgabe Ihrer Bewerbung willigen Sie in eine Speicherung der personenbezogenen Daten während des Bewerbungsverfahrens ein. Ein Widerruf dieser Einwilligung ist jederzeit möglich.

Weitere Hinweise zur Datenverarbeitung / zum Datenschutz finden Sie hier.