Nacharbeiten in der Einkaufsmeile Auerbach

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße macht darauf aufmerksam, dass in Teilbereichen der Auerbacher Einkaufsmeile verschiedene Nacharbeiten erforderlich sind.

So wurden im Rahmen der nach Tiefbauarbeiten üblichen Kanalbefahrung verschiedene Mängel bei Sinkkästen festgestellt, die jetzt behoben werden.

Die Arbeiten sind in insgesamt drei Abschnitten, in Höhe des Wohn- und Geschäftshauses (Nr. 192), nahe der Fußgängerampel (Nr. 198) und im Einmündungsbereich Otto-Beck-Straße werden in den bevorstehenden Herbstferien durchgeführt. Vorgesehen ist jeweils in der Zeit von 8.30 bis 16 Uhr eine halbseitige Sperrung mit Ampelregelung.

Während der Arbeiten im Einmündungsbereich der Otto-Beck-Straße gilt für die Straße eine Einbahnregelung in westliche Richtung. Aus der Otto-Beck-Straße kann man nicht in die Darmstädter Straße ausfahren. Die Einfahrt in die Otto-Beck-Straße ist jederzeit möglich.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.