Mittelbrücke ist wieder frei

Wie versprochen sind die Sanierungsarbeiten an der Mittelbrücke so weit fortgeschritten, dass die Bachüberquerung für die Dauer des Bürgerfestes voll nutzbar ist.

Die jetzt fertiggestellte Betonplatte über dem Brückenbogen ist quasi der Unterbau für die Pflasterung, mit der zu einem späteren Zeitpunkt die Maßnahme abgeschlossen wird. Anfang kommender Woche werden die Arbeiten schwerpunktmäßig an der Brückenbrüstung fortgesetzt.

Das bedeutet, dass es nach dem Bürgerfest auch keinen Fußgängersteg mehr geben wird, sondern die weiteren Arbeiten bei halbseitiger Sperrung der Mittelbrücke fortgesetzt werden können.

Wie Baudezernent Erster Stadtrat Helmut Sachwitz und der für die Ausführung der Maßnahme zuständige KMB-Geschäftsführer Frank Daum schon jetzt feststellen können, liegen die Arbeiten trotz dieser kurzfristigen Freigabe der Mittelbrücke sowohl im Zeit- als auch im Kostenrahmen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.