Fußgängerbrücke am Ortseingang Zell

Fußgängerbrücke am Ortseingang Zell

Im Rahmen der Kontrolle der Tragfähigkeit der Holzbrücke am Ortseingang Zell wurden am Holz Fäulnisschäden sowie Schäden an der tragenden Konstruktion festgestellt. Das Ausmaß der Schäden war so gravierend, dass eine Reparatur der Brücke unwirtschaftlich gewesen wäre.

Die Brücke wurde daher komplett erneuert. Die neue Brücke mit einer Trägerkonstruktion aus Stahl wurde am Donnerstag, den 19.02.2015, eingesetzt. Die noch anstehenden Restarbeiten wie Fertigstellung des Geländers und Anbringung der Holzbohlen wurden zwischenzeitlich durch den Bauhofservice ausgeführt und der Abschluss zwischen Mauer und Brückengeländer hergestellt.

Seit Montag, den 09.03.2015, ist die Brücke für Fußgänger und Wanderer wieder begehbar.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.