Öffentliche Ausschreibung (ohne Anwendung der VOB/A)

Vergabenummer: S3/19

Maßnahme:

Baumstandortsanierung am Hospitalbrunnen in Bensheim

Leistung:

Landschaftsbauarbeiten

Der KMB beabsichtigt im Fußgängerzonenabschnitt „Hospitalbrunnen“ in Bensheim eine Baumstandortsanierung für elf Straßenbäume durchzuführen.

Betonsteinpflaster ist aufzunehmen und Unterflur – Baumroste sind auszubauen. Boden im Wurzelbereich der Bäume ist auszubauen und durch Baumsubstrat zu ersetzen. Wurzelschnitt ist erforderlich und der Einbau von Bodenverbesserungsstoffen. Die Wiederherstellung des Pflasterbelages hat sich am ursprünglichen Verband zu orientieren. Bodeneinbauleuchten und Fahrradanlehnbügel sind einzubauen.

Die Arbeiten umfassen im Wesentlichen:

  • ca. 80 m² Betonpflaster aufnehmen, Transport zum Bauhof
  • ca. 11 Stück Unterflurbaumroste und Fundamentauflagen ausbauen
  • ca. 50 m³ Bodenausbau im Baumwurzelbereich
  • ca. 50 m³ Baumsubstrateinbau
  • ca. 80 m² Betonpflasterverlegung mit Unterbau
  • ca. 11 Stück Bodenstrahler einbauen
  • ca. 11 Stück Fahrradanlehnbügel einbauen

Unterteilung in Lose:   nein

Nebenangebote:           sind nicht zugelassen

Ausführung:                   41. KW 2019 – 45. KW 2019

Geforderte Nachweise:

Qualifikation

Geforderte Sicherheiten:

5 % der Auftragssumme als Vertragserfüllungsbürgschaft; 5 % der Abrechnungssumme als Mängelansprüchebürgschaft.

Die Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden. Kostenlose Voransicht und Download der Vergabeunterlagen ab sofort unter: https://www.subreport-elvis.de/E31217175

Registrierte Nutzer laden sich sämtliche Vergabeunterlagen direkt auf den PC. Bei Fragen zur Registrierung oder zum Download wenden Sie sich bitte direkt an:

subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststraße 1-15
51101 Köln

Tel.:          49 (0) 221 98 578-0
Fax:          49 (0) 221 98 578-66

Email:      info@subreport.de

Internet:   www.subreport.de

Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte direkt an den KMB, Tel. 06251 / 1096-0.

Anforderung der Unterlagen ab : 
Anforderung der Unterlagen bis: 
 

Ende der Angebotsfrist:  

Die Bindefrist endet am:    

15.08.2019 (00:00 Uhr)
09.09.2019 (23:59 Uhr)

bis einschließlich Dienstag, den 10.09.2019 (23.59 Uhr)

10.10.2019

Vergabe und Nachverhandlung:

Die Ausschreibung wird ohne Anwendung der VOB/A durchgeführt. Die Angebotsöffnung erfolgt ohne Anwesenheit der Bieter, das Submissionsergebnis wird nicht mitgeteilt.

Mit den 3 günstigsten Bietern erfolgt eine Nachverhandlung.