Öffentliche Ausschreibung (ohne Anwendung der VOL/A)

Vergabenummer: R 2/21

Maßnahme:

Rattenbekämpfung im Verbandsgebiet des KMB

Leistung:

Durchführung der Rattenbekämpfung 2022 – 2023

Vergabe und Nachverhandlung:

Die Ausschreibung wird ohne Anwendung der VOB/A durchgeführt. Die Angebotsöffnung erfolgt ohne Anwesenheit der Bieter, das Submissionsergebnis wird nicht mitgeteilt.

Mit den 3 günstigsten Bietern erfolgt eine Nachverhandlung.

Art und Umfang:

Der Zweckverband Kommunalwirtschaft Mittlere Bergstraße (KMB) beabsichtigt zur Verhinderung der Ausbreitung bzw. zur Begrenzung der Anzahl der Ratten in der Kanalisation sowie der angrenzenden Flächen Bekämpfungsmaßnahmen in der Kanalisation, Bachverdolungen und Bauwerken sowie an Böschungsflächen durchführen zu lassen. Die Bekämpfungsmaßnahmen sollen im gesamten Verbandsgebiet bzw. Kanalnetz des KMB durchgeführt werden. Hierbei wurden Lose und Unterabschnitte (Durchführungsbezirke) gebildet.

Die Ausführung erfolgt auf Anordnung und nach Rücksprache mit dem AG Anfang des 2. und 4. Quartals als Schwerpunktbelegungen in Teilbereichen des Verbandsgebietes sowie je nach Beauftragung als punktuelle Sonderbelegungen oder Erforderlichkeit und Auftrag des AG.

Es ist vorgesehen, eine 2-malige Belegung als Schwerpunktbelegung im Jahr durchzuführen.

Der Rahmenvertrag hat eine Laufzeit vom 01.01.2022 bis zum 31.12.2023. Die Option, den Vertrag um ein Jahr zu verlängern, besteht.

Die Anzahl der Belegungspunkte wird auf ca. 1.900 geschätzt

Diese Arbeiten gliedern wie folgt:

Los 1:  Rattenbekämpfung in Bensheim mit allen Stadtteilen

Los 2:  Rattenbekämpfung in Lautertal mit allen Ortsteilen

Los 3:  Rattenbekämpfung in Einhausen

Los 4:  Rattenbekämpfung in Biblis mit allen Ortsteilen

Los 5:  Rattenbekämpfung in Groß-Rohrheim

Los 6:  Sonderbelegungen

Unterteilung in Lose:   Nein

Nebenangebote:           sind zugelassen

Ausführung:      Beginn: 01.01.2022, Ende: 31.12.2023. Die Option, den Vertrag um ein Jahr zu verlängern, besteht.

Geforderte Nachweise:

Nachweis der Sachkunde nach Gefahrstoffverordnung Anhang I Nr. 3.

Geforderte Sicherheiten:

Keine.

Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden.

Kostenlose Voransicht und Download der Vergabeunterlagen ab sofort unter www.subreport-elvis.de/E13493792.

Registrierte Nutzer laden sich sämtliche Vergabeunterlagen direkt auf ihren PC.

Bei Fragen zur Registrierung oder zum Download wenden Sie sich bitte direkt an:

subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststraße 1-15
51101 Köln

Tel.: 49 (0) 221 98 578-0
Fax: 49 (0) 221 98 578-66
E-Mail: info@subreport.de
Internet: www.subreport.de

Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte direkt an den KMB.

Anforderung der Unterlagen ab : 
Anforderung der Unterlagen bis: 
 

Ende der Angebotsfrist:  

Die Bindefrist endet am:    

12.10.2021 (00:00 Uhr)
07.11.20211 (23:59 Uhr)

einschließlich Montag, den 08.11.2021 (23:59 Uhr).

30.11.2021