Ausbau der K 67 zwischen Fehlheim und Schwanheim ist auf dem Tisch

Der schon lange geforderte Ausbau der Kreisstraße zwischen den beiden Stadtteilen Schwanheim und Fehlheim ist in sichtbare Nähe gerückt.

In der jüngsten Sitzung des Magistrats bedankte sich Bürgermeister Thorsten Herrmann für die beharrliche durch den KMB geleistete Vorarbeit und begrüßte, dass die Maßnahme im aktuellen Kreishaushalt zur Finanzierung vorgesehen ist und damit eine klare Realisierungsabsicht bekundet wird.

Ein genauer Zeitplan kann zum jetzigen Zeitpunkt zwar noch nicht genannt werden, die Ausführung des Straßenausbaus und den damit verbundenen Neubau des Brückenbauwerks über dem Mühl-/Mittelgraben, ist jedoch für 2014/2015 vorgesehen.

Der konkrete Baubeginn kann erst festgelegt werden, wenn Fragen der Baurechtschaffung, des Verfahrens, des Grunderwerbs, der vorübergehenden Verkehrsführung sowie der Förderung durch das Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetzes geklärt sind. Auch die Situation der im Baustellenbereich liegenden Tankstelle ist in diesem Zusammenhang zu regeln.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.