Ausbau der B3, 3. Bauabschnitt

Der Bauabschnitt III umfasst die grundhafte Erneuerung der Fahrbahn auf einem rund 1.100 Meter langen Streckenabschnitt zwischen der Otto-Beck-Straße und dem Schwalbenweg sowie die Sanierung der Fahrbahn auf einem rund 310 m langen Abschnitt zwischen Schwalbenweg und dem Ortausgangsschild.

Des Weiteren werden

  • die beidseitigen Radwege verbreitert und erneuert,
  • die Fahrbahn der vier Busbuchten erneuert sowie Sonderborde in den Bushaltestellen hergestellt,
  • die Gehwege grundhaft erneuert,
  • taktile Elemente im Pflasterbelag hergestellt (Blindenleitsystem),
  • Breitbandkabelrohre und neue Kommunikationskabel verlegt,
  • die Straßenentwässerung erneuert.

Die Baumaßnahme wird im Auftrag der Bundesrepublik Deutschland und der Stadt Bensheim durch Hessen Mobil ausgeführt.

Die gesamte Baumaßnahme wird in 4 Teilabschnitten mit Teillängen von 305 m bis 385 m, jeweils unter halbseitiger Sperrung durchgeführt. Das grundsätzliche Verkehrskonzept sieht eine Einbahnstraßenregelung auf der B 3 von Auerbach nach Zwingenberg vor. Die Umleitung in Richtung Süden erfolgt über den Berliner Ring.

Der Zeitplan für die einzelnen Teilabschnitte ist wie folgt vorgesehen

  • ABSCHNITT 1

    Otto-Beck-Straße bis Brückweg – ca. 05/2015 bis 09/2015

  • ABSCHNITT 2

    Brückweg bis Im tiefen Weg – ca. 10/2015 bis 05/2016

  • ABSCHNITT 3

    Im tiefen Weg bis Schwalbenweg – ca. 06/2016 bis 10/2016

  • ABSCHNITT 4

    Schwalbenweg bis Ortsausgangsschild – ca. 10/2015 bis 05/2016

Die Baukosten der gesamten Baumaßnahme im Bauabschnitt III betragen rund 3.700.000 Euro. Davon trägt der Bund rund 2.700.000 Euro, die Stadt Bensheim rund 900.000 Euro, der KMB rund 20.000 € und die GGEW rund 80.000 Euro. Das Land Hessen unterstützt das Vorhaben der Stadt Bensheim im Rahmen der Verkehrsinfrastrukturförderung mit einer Zuwendung in Höhe von rund 329.000 Euro.

Für Fragen rund um die Baumaßnahme stehen folgende Ansprechpartner zur Verfügung

Hessen Mobil

Herr Martin Kessler
Tel. 06252 / 5910-2345
martin.kessler(at)mobil.hessen.de

KMB

Frau Anne Adam-Gleim
Tel. 06251 / 1096-65
anne.adam-gleim@kmb-bensheim.de

Stadt Bensheim / Straßenverkehrsbehörde

Frau Janette Rettig
Tel. 06251 / 14-222
janette.rettig@bensheim.de

Stadt Bensheim / Team Steuern und Abgaben

Herr Fabian Schmitt
Tel. 06251 / 14-233
steuern@bensheim.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.