Öffentliche Ausschreibung ohne Anwendung der VOB/A

Vergabenummer: S 3/18

Maßnahme:

Erneuerung Einlaufbauwerk Malchenweg in Bensheim-Hochstädten

Leistung: Tiefbau-, Wasserbauarbeiten

Der KMB beabsichtigt im Malchenweg in Bensheim-Hochstädten ein neues Einlaufbauwerk und einen neuen Sandfang herzustellen. Dazu ist das Bestandsbauwerk abzubrechen.

Während der Baumaßnahme ist temporär ein Sperrdamm mit Verrohrung zur Wasserhaltung zu errichten. Nach Versetzung des Einlaufbauwerks und des Sandfangs ist der Bachlauf wieder herzustellen und die Bauwerke mit einem Stahlgeländer zu sichern. Im Baufeld liegen außerdem zwei Anschlussleitungen, die umverlegt werden müssen.

Nach Abschluss der Tiefbaumaßnahme ist die Oberfläche wieder herzustellen.

Die Arbeiten umfassen im Wesentlichen:

  • ca. 45 m³ Aushub
  • 1 psch. Wasserhaltung für den Bachlauf
  • ca. 10 lfdm Kuststoffrohr DN/OD 630 liefern und verlegen
  • ca. 15 lfdm Kunststoffrohr DN/OD 160 liefern und verlegen
  • 1 Stk. Fertigteil-Einlaufbauwerk liefern und einbauen
  • 1 Stk. Fertigteil-Sandfang liefern und einbauen
  • ca. 15 lfdm Stahlgeländer liefern und montieren

Unterteilung in Lose:   nein

Nebenangebote:           sind zugelassen

Ausführung:                   Baubeginn 02.07.2018, Fertigstellung bis 03.08.2018

Geforderte Nachweise:

Für die Ausführung der Kanalbauarbeiten wird das Gütezeichen Kanalbau RAL GZ 961 angewendet.

Bieter müssen die Voraussetzungen des RAL-Gütezeichen 961 AK 3 oder gleichwertig erfüllen.

Geforderte Sicherheiten:

5 % der Auftragssumme als Vertragserfüllungsbürgschaft, 5 % der Abrechnungssumme als Mängelansprüchebürgschaft

Die Vergabeunterlagen können ausschließlich in elektronischer Form bezogen werden.

Kostenlose Voransicht und Download der Vergabeunterlagen ab sofort unter:  https://www.subreport-elvis.de/E63932457

Registrierte Nutzer laden sich sämtliche Vergabeunterlagen direkt auf den PC.

Bei Fragen zur Registrierung oder zum Download wenden Sie sich bitte direkt an:

subreport Verlag Schawe GmbH
Buchforststraße 1-15
51101 Köln

Tel.:          49 (0) 221 98 578-0
Fax:          49 (0) 221 98 578-66

Email:      info@subreport.de

Internet:   www.subreport.de

Inhaltliche Fragen zur Ausschreibung richten Sie bitte direkt an den KMB, Tel. 06251 / 1096-0.

Anforderung der Unterlagen ab :      sofort
Anforderung der Unterlagen bis:     
23.04.2018 (23:59 Uhr) 

Ende der Angebotsfrist:                       einschl. Dienstag, 24.04.2018 (23:59 Uhr)

Die Bindefrist endet am:                      25.05.2018

Vergabe und Nachverhandlung:

Die Ausschreibung wird ohne Anwendung der VOB/A durchgeführt. Die Angebotsöffnung erfolgt ohne Anwesenheit der Bieter, das Submissionsergebnis wird nicht mitgeteilt.

Mit den 3 günstigsten Bietern erfolgt eine Nachverhandlung.